Community
Choose a language
Plan a route here
Mine

Philippstollen bei Olsberg (Seelenort)

Mine · Sauerland · 434 m· open today
LogoSauerland-Tourismus e.V.
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Philippstollen Olsberg
    / Philippstollen Olsberg
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Philippstollen Olsberg
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Philippstollen Olsberg
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Philippstollen Olsberg
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Am Südhang des "Briloner Eisenberges" bei Olsberg wurden im Laufe des 18. Jahrhunderts insgesamt 4 Stollen aufgefahren, um an die mächtigen Eisenerzvorkommen im Inneren des Berges zu gelangen. Einer dieser Stollen, der Philippstollen, ist heute für Besucher zugänglich.

Der Eisenberg ist einer der 43 Sauerland-Seelenorte in den Sauerland-Wanderdörfern, www.sauerland-wanderdoerfer.de/. Die Geschichte des Seelenortes von Michael Gleich und weitere nützliche Informationen finden Sie unter www.sauerland-wanderdoerfer.de/de/Sauerland-Seelenorte/Die-43-Seelenorte/Eisenberg.

Die auf dem Nordwestflügel des "Ostsauerländer Hauptsattels" gelegene Grube "Briloner Eisenberg" gehört zum "Sauerländer Eisenerzbezirk", welcher das Gebiet zwischen Olsberg, Marsberg und Adorf umfasst. Sie befindet sich in unmittelbarer Nähe einer großen Bruchlinie, der "Altenbürener Störung" und ist die westlichste einer Vielzahl von Gruben, deren Gestein an den Hauptgrünsteinzug -Vulkanismus des oberen Mitteldevons vor ca. 380 Millionen Jahren gebunden ist. Die Mächtigkeit der eisenhaltigen Gesteine schwankt zwischen 1 und 20 m (durchschnittlich 5-6 m), die West-Ost-Ausdehnung beträgt bis zu 800 m. Das Gestein enthält dabei bis zu 35 % Eisen (Fe).

Die Abbauwürdigkeit der Erze nimmt von Westen nach Osten zu, da im westlichen Teil kieselige und im östlichen kalkige Eisenerze vorherrschen. Der längste Stollen, der noch für Besucher begehbar ist, ist der Philippstollen mit einer Gesamtlänge von etwa 1000 m. Er durchfährt zunächst eine mächtige Serie aus Diabasen und Tuffen des "Hauptgrünstein-Vulkanismus", um dann das eigentliche Roteisenerz zu erfassen.

Alter der Gesteine: Diabas: Obergivetischer Hauptgrünsteinzug; Givet-Stufe, Übergang Mittel- zu Oberdevon (etwa 380 Millionen Jahre vor heute)

Besichtigungen und Führungen finden von Mai bis Oktober nach vorheriger Anmeldung statt.

Ansprechpartner für Anmeldungen und Auskünfte: Olsberg-Touristik (Tel.: 02962 97370)

(Texte: Tourismus Brilon Olsberg)

Opening hours

open today
Friday16:00–18:00

Price:

Ticketart: Preis
Erwachsene: 4,00 €
Kinder (3-14 Jahre): 2,00 €
Schulklassen/Gruppen (min. 6 Pers. oder 24,00 € pr: 1,50 € pro Person
Profile picture of Verena Kevekordes
Author
Verena Kevekordes
Update: May 21, 2021

Coordinates

DD
51.364106, 8.518006
DMS
51°21'50.8"N 8°31'04.8"E
UTM
32U 466444 5690426
w3w 
///torrid.freshest.deadliest
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

recommended route Difficulty moderate
Distance 2.5 km
Duration 1:30 h
Ascent 113 m
Descent 8 m

Verbindung von Olsberg zum Winterwanderwegenetz im DSV Nordic Aktiv Zentrum Brilon

from Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
E-Bike · Sauerland
Zwischen Olsberg und Brilon
recommended route Difficulty easy
Distance 23.4 km
Duration 1:10 h
Ascent 396 m
Descent 396 m

Diese Rundtour verbindet Olsberg und Brilon und kann von beiden Orten begonnen werden.

from Kevin Osterfeld,   Sauerland-Tourismus e.V.
recommended route Difficulty moderate Open
Distance 6.7 km
Duration 2:00 h
Ascent 245 m
Descent 245 m

Als ehemalige Bergbauregion locken Brilon und Olsberg Geschichtsinteressierte auf den Gewerkenweg. Die Olsberger Bergbauschleife ist eine der ...

6
from Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Pilgrim trail · Sauerland
Briloner Pilgerweg 3
Map / Briloner Pilgerweg 3
recommended route Difficulty moderate
Distance 14 km
Duration 3:59 h
Ascent 349 m
Descent 349 m

Pilgerwege St. MichaelThemenweg 3: Lebenswege

1
from Dominik Andreas,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
recommended route Difficulty easy Open
Distance 1.9 km
Duration 1:00 h
Ascent 50 m
Descent 18 m

Eine kleine Teilstrecke auf der Waldroute und dem Kneippweg. ca. 2 km auf barrierearmer  aber nicht barrierefreier Wegstrecke. Der Weg ist ...

from Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Theme trail · Brilon-Olsberg
Gewerkenweg Brilon - Olsberg Hauptweg
recommended route Difficulty moderate Open
Distance 11.1 km
Duration 3:00 h
Ascent 290 m
Descent 167 m

Der Gewerkenweg vermittelt anhand von 21 Geostationen Eindrücke einer langen Bergbaugeschichte in der Region, damit verbunden fasziniert die ...

from Dominik Andreas,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Winter Hiking · Brilon-Olsberg
Winterwanderweg von Olsberg nach Brilon
recommended route Difficulty moderate Open
Distance 10.1 km
Duration 3:00 h
Ascent 220 m
Descent 90 m

Wintervergnügen zwischen den Kneippheilbädern Olsberg und Brilon

from Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
recommended route Difficulty moderate Stage 4
Distance 19.2 km
Duration 5:15 h
Ascent 277 m
Descent 444 m

Es handelt sich um die 4. Etappe des Jakobsweges von Paderborn nach Elspe. Wir starten am Parkplatz außerhalb von Brilon an der B251.Unser Ziel ist ...

from Karl-Rudolf Böttcher,   Pilgerwege Deutschland
recommended route Difficulty moderate Open
Distance 30.5 km
Duration 6:00 h
Ascent 808 m
Descent 821 m

Ein weißes "W" auf grünem Grund führt 240 km weit über die Sauerland Waldroute von Iserlohn nach Marsberg. Erleben Sie die Stille und ...

from Dominik Andreas,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
recommended route Difficulty difficult Open
Distance 41.3 km
Duration 12:30 h
Ascent 1,366 m
Descent 1,369 m

Ein, vom Deutschen Wanderverband zertifizierter Wanderweg mit besonderer Thematik: Durch natürliche Wassertretstellen am Wanderweg kann nach ...

4
from Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
recommended route Difficulty moderate Open
Distance 19.2 km
Duration 6:00 h
Ascent 503 m
Descent 503 m

Wanderweg mit viel Erlebnispunkten und dem Thema"Kneipp" auf dem Kneipp WanderWeg Olsberger, dem schönsten Weg in NRW.

3
from Mechthild Funke,   Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Pilgrim trail · North Rhine-Westphalia
Sauerland-Camino
recommended route Difficulty difficult Open
Distance 136.6 km
Duration 37:55 h
Ascent 2,747 m
Descent 2,616 m

Dieser landschaftlich schöne Wege führt von Paderborn kommend nach Marsberg und über die ehemalige Römerstraße bis nach Elspe. Dort trifft der ...

1
from Sabine Risse,   Sauerland-Tourismus e.V.
recommended route Difficulty moderate Multistage route Open
Distance 245.8 km
Duration 70:00 h
Ascent 5,348 m
Descent 5,295 m

Zauberhaft mystisch und immer wieder anders - so ist die Sauerland-Waldroute. Naturschauspiele, tiefe Wälder und geheimnisvolle Plätze zeigen ...

2
from Sauerland- Waldroute,   Sauerland-Tourismus e.V.

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Philippstollen bei Olsberg (Seelenort)

Am Eisenberg
59939 Olsberg
Phone 02962 97370 Fax 02962/973737

Special features

Place to visit
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 8 Routes nearby