Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

H4 - Rund um die kleine Eschenseite - Diemelsee-Heringhausen

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Diemelsee Ferienregion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Claudia Mütze, Diemelsee Ferienregion
m 500 450 400 350 5 4 3 2 1 km
Der H4 wird von den Diemelseern auch "Schlangenweg" genannt. Keine Sorge, dieser Name bezieht sich aber nur auf die Form des Weges. Echte Schlangen leben hier nicht. Ein toller Blick auf den Diemelsee ergibt sich immer wieder bei Ihrer Wanderung auf dem H4, der in Teilen gemeinsam mit der Diemelsteig-Variante verläuft.
leicht
Strecke 5,4 km
1:33 h
174 hm
174 hm
Profilbild von Claudia Mütze
Autor
Claudia Mütze
Aktualisierung: 24.03.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
508 m
Tiefster Punkt
376 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Diemelsee

Kirchstr. 6

34519 Diemelsee-Heringhausen

Tel.: 05633 - 91133

info@diemelsee.de

www.diemelsee.de

Start

Parkplatz Hohes Rad (376 m)
Koordinaten:
DD
51.364192, 8.719131
GMS
51°21'51.1"N 8°43'08.9"E
UTM
32U 480446 5690363
w3w 
///verehren.beton.fernweh

Ziel

Parkplatz Hohes Rad

Wegbeschreibung

Folgen Sie dem H4 1,8 km den Weg und biegen dann links ab. Gehen Sie weitere 400 m und biegen Sie dann rechts ab. Diesem Wegstück folgen Sie weitere 950 m bevor Sie dann ebenfalls wieder links abbiegen. Ohne abzubiegen laufen Sie weitere 2 km wieder zurück zum Uferrandweg des Diemelsees, um dann links abgebogen wieder beim Ausgangspunkt "Parkplatz Hohes Rad" anzukommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.364192, 8.719131
GMS
51°21'51.1"N 8°43'08.9"E
UTM
32U 480446 5690363
w3w 
///verehren.beton.fernweh
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,4 km
Dauer
1:33 h
Aufstieg
174 hm
Abstieg
174 hm
aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.