Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Premiumweg empfohlene Tour

Golddorf-Route Holthausen

· 9 Bewertungen · Premiumweg · Schmallenberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kirche in Holthausen
    / Kirche in Holthausen
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • / Fachwerkidyll in Holthausen
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • / Kapelle in Holthausen
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • / Fachwerkidyll in Holthausen
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • / Blick auf Holthausen im Schmallenberger Sauerland
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • / Blick auf Holthausen im Schmallenberger Sauerland
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
  • / Schieferbergbau- und Heimatmuseum in Holthausen
    Foto: Klaus-Peter Kappest, CC BY, Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH
m 600 550 500 450 400 14 12 10 8 6 4 2 km
Aussichtsreiche Tour mit herrlichem Blick über den Golfplatz Winkhausen und vorbei am Kneipp-Heilbad Bad Fredeburg.
mittel
Strecke 14,3 km
4:15 h
325 hm
325 hm

Traumhafte Ausblicke und reizende Fachwerkorte erwarten Wanderer auf der Golddorf-Route ab Holthausen, deren Markierungszeichen ein goldenes G auf rotem Grund ist. Die Tour führt zunächst entlang der gepflegten 27-Loch-Golfanlage des Golfclubs Schmallenberg in Richtung Niedersorpe. Nächstes, sehenswertes Etappenziel ist das kleine Dörfchen Huxel mit seiner St.-Elisabeth-Kapelle. Im weiteren Verlauf erreichen Sie das malerische Kneippheilbad Bad Fredeburg mit seiner verspielten Architektur. Am Weg Richtung Bad Fredeburg liegt außerdem Nordrhein-Westfalens letzt aktive Schiefergrube, die Grube Magog: Dort bauen heute noch vierzig Kumpel Schiefer ab. Zurück in Holthausen bietet sich noch ein Besuch im Westfälischen Schieferbergbau- und Heimatmuseum an.

 

Autorentipp

Die "Südwestfälische Galerie", sowie das Schieferbergbau-und Heimatmuseum in Holthausen geben Ihnen einen Eindruck über das Leben und Arbeiten im Sauerland. mehr Infos

Profilbild von Schmallenberger Sauerland Tourismus
Autor
Schmallenberger Sauerland Tourismus
Aktualisierung: 09.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
593 m
Tiefster Punkt
426 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Weitere Infos und Links

Gastronomie entlang der Golddorf Route-Holthausen:

 

Weitere Restaurants, Unterkünfte und Aktivmöglichkeiten im Schmallenberger Sauerland finden Sie hier.

Start

Schmallenberg-Holthausen, Schützenhalle (486 m)
Koordinaten:
DD
51.182282, 8.337550
GMS
51°10'56.2"N 8°20'15.2"E
UTM
32U 453698 5670304
w3w 
///wasser.weniger.kühe

Ziel

Schmallenberg-Holthausen, Schützenhalle

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Holthausen ist über die Buslinien 466 an das Netz des Regionalverkehrs angebunden. Bei der Anreise von Schmallenberg fahren Sie zunächst mit der S90 bis nach Bad Fredeburg, hier steigen Sie in die Linie 466 um.
zur Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Mit der SauerlandCard fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn.

Anfahrt

Von Schmallenberg kommend fahren Sie auf der B236 bis Gleidorf, wo Sie links auf die B511 in Richtung Bad Fredeburg/Eslohe abbiegen. Vor dem Ortseingang Bad Fredebrug zweigt rechter Hand die Straße nach Holthausen ab.

Adresse für die Anreise per Navigationsgerät: 57392 Schmallenberg-Holthausen, Schützenstraße 1

Parken

Im Bereich der Schützenhalle stehen Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.182282, 8.337550
GMS
51°10'56.2"N 8°20'15.2"E
UTM
32U 453698 5670304
w3w 
///wasser.weniger.kühe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderinformation "Golddorf Routen im Schmallenberger Sauerland" - Wanderkarte Schmallenberg (Maßstab 1:25.000) Beide Karten erhalten Sie in der Gästeinformation in Schmallenberg bzw. bei den Verkehrsvereinen vor Ort.

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(9)
S. Herberholt
30.05.2021 · Community
Landschaftlich wunderschön. Zwar nur geringer Pfadanteil aber das gleicht die Landschaft wieder aus. Zeit zum schauen und genießen einplanen!
mehr zeigen
Gemacht am 30.05.2021
Albert Packhaiser
22.09.2020 · Community
Eine wunderschöne einfache Wanderung. Perfekt beschildert und tolle Aussichten. Die Wanderung lebt von der weiten Landschaft. Highlights gibt es nicht viele aber ich fand es eine der schönsten Touren die ich im Sauerland je gemacht habe.
mehr zeigen
Dienstag, 22. September 2020 20:37:49
Foto: Albert Packhaiser, Community
Dienstag, 22. September 2020 20:38:05
Foto: Albert Packhaiser, Community
Dienstag, 22. September 2020 20:38:21
Foto: Albert Packhaiser, Community
Dienstag, 22. September 2020 20:38:50
Foto: Albert Packhaiser, Community
Dienstag, 22. September 2020 20:38:59
Foto: Albert Packhaiser, Community
Thomas Manthei
02.09.2020 · Community
Sehr schöne Tour mit tollen Fernblicken. Geht man die empfohlene Laufrichtung kommt man zunächst an den schönen Rasenflächen des Golfclubs vorbei. Im Hintergrund ein tolles Panorama. Ist man dann schließlich auf dem Weg oberhalb von Holthausen angelangt, ist der Ausblick fantastisch. Ein Abstecher in das Landcafé Birkenhof lohnt sich. Der Kuchen ist hervorragend.
mehr zeigen
Mittwoch, 2. September 2020 22:41:51
Foto: Thomas Manthei, Community
Mittwoch, 2. September 2020 22:44:10
Foto: Thomas Manthei, Community
Mittwoch, 2. September 2020 22:44:23
Foto: Thomas Manthei, Community
Mittwoch, 2. September 2020 22:44:44
Foto: Thomas Manthei, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Dienstag, 22. September 2020 20:37:49
Dienstag, 22. September 2020 20:38:05
Dienstag, 22. September 2020 20:38:21
Dienstag, 22. September 2020 20:38:50
+ 13

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,3 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
325 hm
Abstieg
325 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.